Aktuelles: Laupheim

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Aktuelles
Autor: Musikschule Laupheim
Artikel vom 10.06.2022

"Klangfarben": Die Musikschule Gregorianum gestaltet den Kulturabend am Kinder- und Heimatfest

Auch Songs aus dem Laemmle-Muscal "Makin' Hollywood" stehen auf dem Programm

Dementsprechend bunt wird das Programm. Chöre, Ensembles und Orchester der Musikschule werden auf der Bühne sein, insgesamt etwa 170 Mitwirkende. Alleine durch die unterschiedlichen Besetzungen entstehen schon verschiedene Klangfarben: die hellen Stimmen der Kinder, der warme Klang der Streicher, die strahlenden Töne der Bläser... Dann bringen die unterschiedlichen Stücke aus Klassik, Filmmusik, Rock und Musical ihre verschiedenen charakteristischen Merkmale mit. Und auch optisch wird’s bunt!

Auf dem Programm stehen Highlight aus den Kindermusicals Brundibár 1998 und 2012, Max und die Käsebande 2004, Leben im All 2005, Geisterstunde auf Schloss Eulenstein 2001 und 2016, Tessas Traum 2010 sowie aus dem großen Chor- und Orchesterprojekt „Sonne, Mond und Sterne“ 2014 sowie dem Carl-Laemmle-Musical „Makin‘ Hollywood“ 2017 – das übrigens auch den Kulturabend 2018 gefüllt hat. Das Laupheimer Salonorchester, bestehend aus Lehrkräften der Musikschule Gregorianum, wird Salonmusik aus seinem großen Repertoire zum besten geben. Und auch zwei 1. Preisträger des diesjährigen Laupheimer Musikwettbewerb spielen Teile ihres Wettbewerbprogramms.

Akteure jeglichen Alters – die Spanne reicht von 8 bis 80 Jahren – proben bereits seit Ende April:  Vom Kinderchor über den Jugendchor bis hin zum Projektchor, bei dem neben ehemaligen Kinder- und Jugendchorsänger*innen auch Mitwirkende aus den Projekten „Sonne, Mond und Sterne“ oder dem Carl-Laemmle-Musical „Makin‘ Hollywood“ dabei sind. Eigens für den Kulturabend 2022 hat sich das Pop-Sinfonieorchester zusammengefunden, das aus Lehrern, Schülern und ehemaligen Schülern besteht.

Für die Vorstellung am Mittwoch, 29. Juni, gibt es noch wenige Karten im Kulturhaus Schloss Großlaupheim.