Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Kooperationen der Musikschule

Kooperationen der Musikschule Gregorianum

  • Anna-von-Freyberg Grundschule
  • Grundschule Bronner Berg
  •  Kindergarten Gregorianum 
  • Kindergarten Welsche Höfe
  • Kindergarten Villa Kunterbunt
  • Kindergarten Spatzennest (Bihlafingen)
  • Kindertagesstätte Regenbogen
  • Kindertagesstätte Wirbelwind

"Musikschule für alle" an der Anna-von-Freyberg-Grundschule

Das Kooperationsprojekt "Musikschule für alle" wurde zum Schuljahr 2008/2009 an der Anna-von-Freyberg Grundschule eingeführt. Die Schüler der 1. Klassen erhalten über ein Schulhalbjahr wöchentlich 1 x Unterricht im Instrumentenkarussell. Der Unterricht wird von Lehrkräften der Musikschule auf Saiten,- Blas,- und Tasteninstrumenten durchgeführt. Der Unterricht ist gebührenfrei. In der zweiten Schuljahreshälfte besuchen die Schüler den Chor, der von Lehrkräften der Grundschule geleitet wird. Ab der der 2. Klasse können die Schüler Instrumentalunterricht vorort an der Grundschule durch Lehrer der Musikschule erhalten. Der Unterricht ist gebührenpflichtig, die Instrumente werden kostenlos zur Verfügung gestellt.

"Musikschule für alle" an der Grundschule Bronner Berg

Auch an der Grundschule wurde das Modell "Musikschule für alle" zum Schuljahr 2011/12 eingeführt. Alle Schüler der 1. Klasse erhalten im 2. Halbjahr 1 x wöchentlich  Unterricht. Dabei wird das Erlernen der Grundkennntnisse auf der Blockflöte und Melodika kombiniert mit dem Singen.

"Singen-Bewegen-Sprechen" (S-B-S) im Kindergarten

Die Musikschule der Stadt Laupheim nimmt seit Oktober 2010 an dem Landesförderprogramm "Singen-Bewegen-Sprechen" teil. Dieses Programm wird derzeit an fünf städtischen Kindergärten/tagesstätten durchgeführt.  Das vom Land geförderte Programm Singen-Bewegen-Sprechen bietet Kindergartenkindern Sprachförderung über Singen und Bewegen in spielerischer Weise. Der Unterricht wird 1 x wöchentlich durch eine Erzieherin des Kindergartens und einer Fachkraft der Musikschule in einer Gruppengröße von 10 - 17 Kindern durchgeführt. Der Unterricht ist in die Kindergartenzeiten integriert und gebührenfrei.