Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Kollegium

Die Lehrerinnen und Lehrer der Musikschule

Alle Lehrkräfte der Musikschule sind ausgebildete Fachkräfte mit entsprechenden Diplomen, Abschlussprüfungen und Zertifikaten auf den jeweiligen Instrumenten oder den Fachbereichen wie Musikalische Früherziehung, Singen-Bewegen-Sprechen (SBS) usw.

Brenner, Richard

Klavier | Kontrabass | Orgel | Theorie

Von 1977 bis 1979 Kirchenmusikstudium in Rottenburg, ab 1979 Schulmusikstudium mit Leistungsfach Orgel bei Prof. Jon Laukvik und Ergänzungsfach Jazz- und Popularmusik an der Musikhochschule in Stuttgart, sowie Geografiestudium an der Universität Stuttgart, anschließend Referendariat und zweites Staatsexamen. Seit 1986 Schulleiter der städt. Musikschule Laupheim und Initiator von verschiedenen Musikprojekten, Kontrabassist und Manager des Laupheimer Salonorchesters.

Dießner, Richard

Richard Dießner

Posaune | Tenorhorn

Richard Dießner studierte nach seiner Wehrdienstzeit beim Heeresmusikkorps 10 in Ulm Posaune mit pädagogischer Ausrichtung an der Hochschule für Musik Karlsruhe bei Prof. Werner Schrietter. Er ist freiberuflich als Posaunist/Tenorhornist und Musiklehrer tätig. Seit 2013 an der Musikschule Gregorianum.

 

 

Drescher, Günther

Keyboard | Klavier

Günther Drescher erhielt seine erste Klavierstunde mit 7 Jahren. Die persönliche Begegnung noch in seiner Jugendzeit mit dem Komponisten Zoltán Kodály und seine Methode, hatte ihn musikalisch sehr motiviert. Sein Musikstudium absolvierte er am Nürnberger Konservatorium bei Bernhard Böttner. Seit 1987 als Klavierlehrer an der Musikschule Laupheim tätig und zugleich Pianist beim Laupheimer Salonorchester. Er komponiert und arrangiert Werke für Chor und Orchester (z.B. Kindermusical „Sunshine - Girl“ 1996). Auch als Chorleiter tätig.

Fessele, Joe

Joe Fessele
Joe Fessele

Jazz-Piano | Keyboard

  • Abschluss an der Swiss Jazz School Bern
  • Aufbaustudium an der Hochschule für Musik, Rotterdam-Weltmusik/Piano, Schwerpunkt Afro-Kubanische Musik/Salsa/ Brasil, Studium am Conservatorium Santiago de Cuba
  • Prof´s: Imanuel Brockhaus, Frank Sikora, Joe Haider, William Evans, Jan Hartong, KennyWerner, Cedar Walton, Giraldo Piloto...
  • Auftritte in ganz Europa, Kamerun, Kuba,... TV-Auftritte, Studiojobs, Theater und Musicalproduktionen (Cabaret, Linie 1, Little Shop of Horror, Madou ...)
  •  div. Bands: spielte u.a. mit Joo Kraus, Julio Baretto, Chico Freeman, Paul Kuhn, Dave Samuels, Andy Scherrer, W.Lackerschmid, Helge Schneider... stand schon mit „Rosenstolz“ in einem Fahrstuhl ;-)
  • eigene Projekte und CDs: TimbasonX (www.facebook/timbasonix) und mit Siyou Isabelle Ngnoubamdjum (www.siyou.de)
  • unterrichtet seit 1991 an der Musikschule Laupheim

Frick, Erhard

E-Gitarre | Gitarre

Seit 1982 an der Musikschule als Lehrer für Gitarre und E-Gitarre. Engagements in zahlreichen Rockbands und anderen Besetzungen.

Geiger, Karl-Heinz

Violoncello

Cellist mit Leib und Seele. Organisiert Notenmaterial und arrangiert für das Laupheimer Salonorchester. Er leitet mehrere Kammermusikensembles. Seit 1986 an der Musikschule.

Hammer, Patrick L.

Saxofon

Patrick Hammer durchlief die Schule von Guntram Bumiller bevor er 2 Jahre beim Gebirgsmusikkorps Garmisch-Partenkirchen spielte. Danach begann er sein Studium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Stuttgart, wo er 2010 ein Stipendium von "live Music Now" erhielt. Neben seiner Tätigkeit in verschiedenen Bands und Kammermusikensembles macht er Auftritte und CD Einspielungen mit Orchestern wie: „Stuttgarter Philharmoniker“, „Württembergisches Kammerorchester Heilbronn“, Landespolizeiorchester“, „Landesblasorchester“ und verschiedenen Projektorchestern für Events wie die Ludwigsburger Schlossfestspiele.

Hemmer, Petr

Violine

Petr Hemmer ist ein vielseitiger Geiger, der gerne die Genres und auch Instrumente wechselt. Er hat in Pilsen (CZ) studiert und konnte seine ersten Erfahrungen in der Pilsner Philharmonie, im DJKT Theaterorchester, in mehreren Barockensembles und in der Folkloregruppe Mladina sammeln, erweitert durch viele in- und ausländische Konzertreisen und Festivals in Europa und Asien. Seit 2007 unterrichtet Petr an der Musikschule Gregorianum Violine, leitet das Schulorchester und ist der Stehgeiger des Laupheimer Salonorchesters.


Högerle, Kerstin

Blockflöte

Kerstin Högerle studierte 1 Jahr am Leopold-Mozart-Konservatorium in Augsburg und setzte 1992 ihr Studium am Meistersinger-Konservatorium der Stadt Nürnberg fort. Blockflöte bei Peter Thalheimer und Cembalo bei Carsten Lohff und Bernward Lohr. Nach dem Abschluss als Diplom- Musiklehrerin im Sommer 1997 folgte ein einjähriges Aufbaustudium. Konzerttätigkeit mit verschiedenen Ensembles und Aufnahmen einiger CD Beiträge. Mitglied im Blockflötenquartett „Concerto Dolce“. Kerstin Högerle unterrichtet seit 1998 an der Musikschule Laupheim. Sie leitet das Blockflöten-Ensemble.

Högerle, Kuno

Blockflöte | Horn | Trompete

Kuno Högerle absolvierte sein Studium am Leopold Mozart Konservatorium in Augsburg bei Siegert sowie bei Quinque in München und unterrichtet seit 1991 an der Musikschule Laupheim. Er leitet mehrere Schülertrompetenensembles, die bei diversen Veranstaltungen auftreten. Er unterrichtet Literatur von Barock bis Rock. Kuno Högerle spielt auch im Laupheimer Salonorchester und ist als Solist sehr gefragt.

John, Karin

Blockflöte | Oboe

 

Karin John studierte ab 1982 Musik am Leopold-Mozart-Konservatorium Augsburg bei Georg Fischer, wo sie 1985 die Staatliche Musiklehrerprüfung und ein Jahr später die Staatliche Konzertreifeprüfung im Fach Oboe ablegte. Anschließend machte sie ein Aufbaustudium an der Royal Academy of Music in London bei Melinda Maxwell und Professor Tess Miller, das sie 1987 erfolgreich mit dem „Certificate of Advanced Studies“ abschloss. Seit 1989 unterrichtet sie Oboe und Blockflöte in den Musikschulen Laupheim und Biberach. An der Musikschule Laupheim leitet Sie die Blockflöten-Ensembles für Kinder und Erwachsene. Sie spielt im Laupheimer Salonorchester sowie im Laupheimer Kammerorchester. Außerdem wirkt sie bei diversen kirchen- und kammermusikalischen Konzerten mit.

 

 

Natterer, Klaus

Posaune | Tenorhorn | Tuba

Klaus Natterer studierte am Richard-Strauß-Konservatorium in München. Seit 1989 ist er tätig als Musiklehrer für Posaune, Tenorhorn, Euphonium und Tuba. Er ist Dozent bei verschiedenen Verbänden und Einrichtungen sowie Juror bei diversen Wettbewerben u.a. "Jugend musiziert". Als Dirigent leitet und leitete er mehrere Blas-und Projektorchester. Als Posaunist wirkt er in vielen sinfonischen Orchestern, Blasorchestern, Kammermusikensembles mit. Gerne spielt er das Marching Baritone, vorwiegend im Jazz und in der Popmusik. Seit 2013 unterrichtet er an der Musikschule Gregorianum und ist Posaunist im Laupheimer Salonorchester.

Kurokouchi-Szost, Makiko

Gesang

Makiko Kurokouchi-Szost ist in Japan geboren und studierte an der Musikhochschule Toho in Tokio, sowie am Opernstudio der Nationaloper Tokio. Nach einem 2 jährigen Engagement an der Tokiokammeroper studierte sie ab 1982 an der Musikhochschule in Stuttgart bei Prof. Sylvia Geszty und Prof. Konrad Richter. Meisterkurse belegte sie bei Prof. Elisabeth Schwarzkopf und Prof. Erick Werba. Sie sang zahlreiche Liederabende und Oratorien sowie Konzerte in Deutschland, Dänemark, Ungarn, Polen und Japan. Sie ist seit 1997 an der Musikschule Gregorianum als Gesangslehrerin tätig.

Keil, Rustam

Blockflöte | Fagott | Keyboard

Geboren in Moskau. Fagott und Dirigierstudium in Russland. Mitwirkung im russischen Rundfunkorchester u.a. Orchestern. Aufbaustudium an der Hochschule für Musik in Würzburg. Mitwirkung im Staatstheater Würzburg. Promotion in der Fachrichtung Philosophie in Russland. Weiteres Aufbaustudium mit dem Hauptfach "Blasorchesterleitung" und Zusatzfach "Fagott" in Augsburg. Ab September 2008 bei der Stadt Laupheim angestellt als Stadtkapellmeister und Musikschullehrer an der Musikschule Gregorianum.

Lutz, Nelli

Musikalische Früherziehung

Nelli Lutz unterrichtet musikalische Früherziehung an verschiedenen Musikschulen. Seit 2011 unterrichtet sie an der Musikschule Gregorianum. Davor hatte sie schon mehrmals Vertretungen übernommen.

Oechsle, Andrea

Violine

Andrea Oechsle studierte von 1984 – 1988 am Leopold-Mozart-Konservatorium Augsburg bei Prof. Bernhard Tluck. Sie unterrichtet seit 1988 an der Musikschule Laupheim, wo sie auch das Nachwuchsstreichorchester " Streicherkids " (6 bis 12 Jahre) leitet und auch im Laupheimer Salonorchester mitspielt.

Orlandi, Adriano

Horn

Studium an der “Scuola di Musica di Fiesole” bei Guido Corti, Diplomabschluss 1993. Ab 1995 studierte er in Augsburg am Konservatorium Leopold Mozart bei Jack Meredith und Ralf Springmann und darauf folgend an der Musikhochschule in Karlsruhe bei Will Sanders. 1997 wurde er für das 2./4. Horn im Philharmonischen Orchester der Stadt Augsburg sowie ab 2001 im Orchester “Teatro Carlo Felice” in Genua verpflichtet. Ab 2004 ist er 2. Hornist im “Orchestra del Maggio Musicale Fiorentino”. Außerdem hat er in den bekannten internationalen Orchestern, darunter im Bayerischen Staatsorchester und im Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks als Aushilfskraft gespielt. Seit Januar 2012 unterrichtet Adriano Orlandi an der Musikschule Laupheim.

Porter, Jessica

Schlagzeug

Percussionistin Jessica Porter ist als Musikerin so vielseitig wie ihr Instrumentarium. Das Repertoire der Schlagzeugerin reicht von Klassik und Neuer Musik über Jazz bis zu Minimal Music.

Ihr Bachelor- und Masterstudium schloss sie mit Bestnote an der Musikhochschule Stuttgart ab.
Sie ist Gast nationaler und internationaler Festivals und ist sie Preisträgerin des Bruno-Frey-Musikpreis und der International Percussion Competition Luxembourg und auch mit ihrer Schwester im Duo erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen
Der pädagogische Aspekt ihrer Arbeit soll dabei ganz bewusst nicht zu kurz kommen. Jessica hat eine erfolgreiche Schlagzeugklasse, ihre Schüler sind Bundessieger bei Jugend Musiziert und viele inzwischen selbst Musikstudenten. Außerdem gibt sie regelmäßig Workshops z.B. im Auftrag des Kultusministeriums. Sie erhielt mehrere Preise und Auszeichnungen für ihre Inklusions- und Intergrationsarbeit.
www.percussion-duo-porter.com

 

 

Post, Sabine

Gitarre | Querflöte

Studierte von 1982 bis 1986 an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover bei den Professoren Burghard Schaeffer und Erdmuthe Boehr und schloss mit dem Diplom für Musikerziehung ab. Seit 1989 unterrichtet Sabine Post Querflöte und Gitarre in der Musikschule Laupheim. Sie spielt im Laupheimer Salonorchester sowie im Kammerorchester. Außerdem ist sie Mitglied in der „Flute Band 92“, dem „Einstein-Ensemble“ Ulm und wirkt regelmäßig bei Chor- und Orchesterkonzerten mit.

Romanitan, Christian

Viola | Violine

Legte in Bukarest erfolgreich sein Musikstudium am Konservatorium ab. Zusätzliche Ausbildung in Temeschburg bei Joseph Brandeis (Schüler Von Carl Flesch). Seit Januar 1986 ist er an der Musikschule Lehrer für Violine und Viola. Über viele Jahre war er musikalischer Leiter und Stehgeiger des Laupheimer Salonorchesters und des Musikschulorchesters "Palladio Strings". Solistische Auftritte ergänzen sein künstlerisches Wirken.

Ruf-Hörmann, Hedwig

Blockflöte | Klavier | Musikalische Früherziehung | Orff

Kirchenmusikstudium (B-Examen) und Aufbaustudium Elementare Musikerziehung am Konservatorium in Würzburg. Seit 1994 unterrichtet sie an der Musikschule Laupheim.

Schiele, Igor

E-Bass | E-Gitarre | Gitarre

Ausbildung am Münchner Bass Institut sowie Privatunterricht bei Kai Eckhardt De Camargo und seit 1995 an unserer Schule. Igor Schiele erhielt Preise wie „Bassbote“ beim Nachwuchswettbewerb auf der Musikmesse in Frankfurt und 1. Preis beim Songwriting contest von „EMI“ und „TV-MOVIE“. Über 500 Auftritte im In- und Ausland und CD-Einspielungen mit diversen Bands runden sein Künstlerleben ab. Näheres über Igor auf seiner eigenen Homepage www.igorschiele.com.

Streit, Norbert

Saxofon I Klarinette

 

Norbert Streit erlernte an der Musikschule „Gregorianum“ Klarinette und Klavier und sammelte erste musikalische Erfahrungen bei der Stadtkapelle Laupheim. Saxofon studierte er an der "Swiss Jazz School Bern". Ergänzt wurde seine Ausbildung durch einen Studienaufenthalt in Kuba mit Workshops in afrokubanischer Musik. Er ist seit 2002 Hauptamtliche Musikschullehrkraft der Musikschule Ravensburg in den Fächern Saxophon, Klarinette, Jazzimprovisation und Bandcoaching und war von 2011-2013 Dozent an der Pädagogischen Hochschule Weingarten. Norbert Streit spielt in zahlreichen Bands in den Sparten Jazz/Funk/Latin/Pop- und Unterhaltungsmusik und fungiert als Dozent bei Workshops. Daneben Mitwirkung bei Gala-, Big Band-, Revue- und Musicalproduktionen sowie Studioeinspielungen von Platten-, CD-, Rundfunk- und Fernsehproduktionen. Stilübergreifend war im Jahr 2017 ein Auftritt mit den „Stuttgarter Philharmonikern“ bei der Eröffnung der Opernfestspiele in Heidenheim.

Seit April 2017 unterrichtet er an der Musikschule „Gregorianum“ der Stadt Laupheim die Fächer Saxofon und Klarinette.

Schuster, Simone

Saxofon /  Klarinette

 

Simone Schuster studierte Saxophon an der Hochschule für Musik in Würzburg. Seit 2000 unterrichtet sie die Fächer Saxophon und Klarinette an unterschiedlichen Musikschulen und Musikvereinen. Seit dieser Zeit ist sie auch als Dozentin in verschiedenen Verbänden bei D-Lehrgängen sowie als Jurorin bei Wettbewerben u.a. Jugend musiziert tätig.

Neben Ihrer Unterrichtstätigkeit leitete Simone Schuster auch Musikvereine und Jugendblasorchester, sowie mehrere, bei vielen Wettbewerben ausgezeichnete, Ensembles.

Als aktive Musikerin spielt und spielte Simone Schuster u.a. im Jugendsinfonie Orchester Unterfranken, der Sinfonietta Tübingen, der Jungen Süddeutschen Philharmonie, an der Württembergischen Landesbühne Esslingen, dem Landesblasorchester Baden-Württemberg oder auch dem Auswahlorchester Südwind mit.

Seit April 2017 unterrichtet Simone Schuster an der Musikschule Gregorianum der Stadt Laupheim in den Fächern Saxophon und Klarinette.

Simone Schuster stuiderte an der Hochschule für Musik Würzburg bei Normand DesChenes. Als Diplommusiklehrerin unterricht sie im Fach Saxofon und Klarinette sei September 2017 an der Musikschule Gregorianum der Stadt Laupheim.

Strele, Michael

Fagott | Violoncello

Musikstudium am Richard Strass Konservatorium in München und in den USA. Seit 1987 an der Musikschule Laupheim. Neben seiner Unterrichtstätigkeit an mehreren Musikschulen spielt er regelmäßig im Philharmonischen Orchester der Stadt Ulm und konzertiert auch mit seinem „Trio con brio“.

Stützle, Jutta

Gitarre | Musik-Minis | Musikgarten

Sie studierte an der Folkwang Musikhochschule in Essen bei Professor Hans Gräf Konzertgittare und Instrumentalpädagogik. Sie ist seit 1997 an der Musikschule Laupheim und hat neben Ihrem Gitarrenunterricht die Kleinkinderprogramme „Musikgarten“ sowie die "Musik-Minis eingeführt. Außerdem engagiert sie sich seit Jahren für das Kooperationsprogramm "Singen-Bewegen-Sprechen".

Thanner, Lena

Violine

Lena Thanner erhielt Unterricht auf der Violine in der Musikschule Gregorianum sowie in der Musikschule Ulm. Während dieser Zeit erhielt sie bei "Jugend musiziert" dreimal Bundespreise. Nach dem Abitur am Humboldt-Gymnasium in Ulm studierte sie an der Musikhochschule in Trossingen mit einem Erasmusaustausch in Lyon.

Seit September 2017 unterrichtet sie an der Musikschule Gregorianum der Stadt Laupheim.

Werner, Dorothea

Kinder- und Jugendchor | Klavier

Sie studierte an der Musikhochschule in Stuttgart Schulmusik. Sie arbeitete mit den Aurelius-Chorknaben und ist eine gefragte Referentin in der Kinderchorfortbildung. Die Musikschule Laupheim hat in den letzten Jahren zahlreiche vielbeachtete Musiktheaterproduktionen unter ihrer Leitung durchgeführt. Seit 1990 wirkt sie an der Musikschule Laupheim als Kinder- und Jugendchorleiterin sowie als Klavierlehrerin. Dorothea Werner ist stellvertretende Schulleiterin.

Zeihsel, Helmut

Klavier | Orgel

In der Jugend mehrfacher Preisträger beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ Baden-Württemberg im Fach Orgel. 1982 C-Prüfung für Kirchenmusik in Rottenburg.Vor dem Studium mehrere Jahre Klavierunterricht beim spanischen Klavierprofessor Jaime Padros in Ulm. 1986 - 1991 Studium an der Musikhochschule Stuttgart mit den Abschlüssen, kirchenmusikalischer B-Prüfung, Orgel bei Prof. Bernhard Ader und Klavierdiplom bei Prof. Kaeser. Während der ersten Berufsjahre nach dem Studium noch Privatklavierunterricht bei der amerikanischen Pianistin Martha Bartels in Stuttgart. Seit 1991 unterrichtet er vorrangig klassisches Klavier an der Musikschule Laupheim. Diverse Konzerte im kirchen- und kammermusikalischen Rahmen. Er ist auch gefragter Korrepetitor von Chören und Solisten sowie Pianist im Laupheimer Salonorchester und im Salontrio. Sein pädagogischer Ansatz: Die individuelle Persönlichkeit des Lernenden steht an erster Stelle.